Unsere Konfirmanden

Konfirmanden 2017/2018

Hallo, wir sind die Konfirmanden der Matthäusgemeinde. Wir sind insgesamt 13, 4 Mädchen und 9 Jungen.

 

Relativ am Anfang waren wir vom 13. bis 15. Oktober auf der Konfirmandenfreizeit in Simmersfeld-Beuren (s. auch Bildergalerie unten).
Als wir in Beuren ankamen, gingen wir ins Haus und aßen, nachdem wir unsere Zimmer eingerichtet hatten, zu Abend.
Am nächsten Tag war viel Programm: wir bereiteten uns auf das Thema der Freizeit vor: „Abendmahl und ich.“ Anschließend gingen wir in kleinen Gruppen zusammen und bereiteten alle einen Teil für einen Gottesdienst mit Abendmahl vor. Diese Teile wurden dann zu einem kompletten Gottesdienst verarbeitet, den wir am folgenden Tag feierten. Danach packten wir unsere Sachen zusammen und wurden von den Eltern nach Hause gefahren.

 

Aber die Konfirmandenzeit besteht natürlich auch nicht nur aus der Freizeit. Jeden Mittwoch haben wir im Gemeindehaus von 16.00 Uhr bis 17.40 Uhr Konfirmandenunterricht. Dort unterhalten wir uns meistens über Geschichten aus der Bibel, oder auch über den Aufbau des Gottesdienstes. Dabei arbeiten wir dann oft in Gruppen und informieren uns über das Thema. Dies ist meist sehr interessant und man lernt viel dazu. Das bereitet uns auch sehr gut darauf vor, dass wir am Ende der Konfirmandenzeit selber einen Gottesdienst gestalten.

 

Auch an die regelmäßigen Besuche der Gottesdienste gewöhnt man sich. Es gehört schon fast zum Alltag.

 

Die Konfirmanden der Matthäusgemeinde, Jahrgang 2017/18